Andy Horst ist neuer Popularmusikberater

Andy Horst ist der neue Popularmusikberater für den Bezirk Mittelfranken und setzt damit nach kurzer Vakanz die Arbeit von Andreas Jäger fort. Herr Horst will die Vernetzung der mittelfränkischen Musikszene vorantreiben und den Bezirk Mittelfranken mit diversen Projekten und Kooperationen öffentlich präsentieren.
Aufgewachsen in Sulzbach-Rosenberg, begann er im Alter von sechs Jahren mit dem Musizieren und dem Musikunterricht im Fach Schlagwerk. Bereits mit 10 Jahren begleitete er sein erstes Musical, zwei Jahre später durfte er erstmals in einer Band den Takt angeben. Es folgten u. a. Projekte mit verschiedenen Brass-Ensembles und Orchestern.
Nach seiner Schulausbildung absolvierte er zunächst die Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg. Diese diente ihm als Ausbildung und zudem als Vorbereitung für das Studium an der Hochschule für Musik Würzburg, welches er 2006 aufnahm. Während seiner Studienzeit nutzte er die Semesterferien, um am Drummerscollective und Soundcollective in New York City zu studieren. Seitdem gastierte er mit verschiedenen Orchestern, Ensembles und Bandformationen in Europa, Südamerika, Asien und den USA. Seit 2015 trommelt und managet er für die Dresdner Rockband LETZTE INSTANZ, deren letzte Alben fast alle in den Top-20 der Charts landeten. Seit 2011 unterrichtet Andy Horst zudem auf Musikschul- und Hochschulebene und war zuletzt auch in leitender Position für Bachelorstudiengänge im Bereich Tontechnik und Digitale Audioproduktion für Akademien in Nürnberg, Hamburg und Berlin tätig.

Die Popularmusikberatung des Bezirks Mittelfranken ist Ansprechpartner für Pop- und Rockmusiker, aber auch für Organisatoren von Konzerten und Festivals sowie Gemeinden in Mittelfranken. Sie berät und unterstützt fachlich und organisatorisch bei Auftritten, Aktionen und Projekten, wie auch zu Vertriebsmöglichkeiten und Promotion.

Außerdem stärkt sie die Vernetzung und Außenwirkung der mittelfränkischen Pop- und Rockmusikszene und führt eigene Impulsveranstaltungen durch.


Nächstes Netzwerktreffen: 11.04.

Ihr habt uns am 22.03. ein wunderbares Netzwerktreffen beschert. Im Rahmen der NBG Sounds Reihe (Shoutout: Nürnberg Pop, PSD Bank Nürnberg, Curt, Radio max neo) haben wir vorgelagert zu den Konzerten am selben Abend im Club Stereo oben im Vorraum Leute aus der mittelfränkischen Musiklandschaft zusammengebracht. Nicht nur die 3-Städte-Region war vertreten, sondern auch aus dem Umland waren Leute da. Interessante Gespräche für mögliche zukünftige Projekte, aber auch lustiger Ratsch hat die gut zwei Stunden dauernde Veranstaltung geprägt. Danach gings in den Keller zu drei wunderbaren Auftritten von Philipp Onel, Ph4ant und den Arschlöcherinnen. Wir waren glückselig. Danke, Jens (Geschäftsführer Club Stereo), der so wunderbare Fotos macht.

Deshalb freuen wir uns umso mehr, den nächsten Termin NBG Sounds samt Netzwerktreffen ankündigen zu können. Am 11.04. ist es wieder soweit. Kommt ab 17:00 im Vorraum über dem Club Stereo vorbei, trinkt, ratscht und vernetzt Euch mit uns.

Meldet Euch kostenlos unter diesem Link an: https://www.universe.com/events/nbg-sounds-2-netzwerktreffen-tickets-THB8QJ
Es gibt ein paar Freigetränke, fünf Expert*innen, die Ihr mit Euren Fragen zur Branche löchern könnt und viel gute Laune. Versprochen.

Antje Zelnitschek (F.A.M.E., Label)
Andreas Jäger (VPBy)
Michael Glückselig (kammama, Promoagentur)
Tim Steinheimer (Curt, Brü, Bierchen&Bühnchen etc.)
+1 weitere Person

Danach ab 20:00 im Stereo:
ØL, Thal und CLSTRFCK.

Der letzte Termin am 08.05. läuft genauso ab, nur dann mit ausgleichender FLINTA*-Beteiligung: Aga Labus, Jen Kova und Luana spielen auf.


Alle Acts von NBG Sounds

NBG Sounds startet am 22.03.

Die PSD Bank Nürnberg, POP! ROT WEISS und Nürnberg Pop präsentieren:

NBG SOUNDS, die Konzertreihe für die Musikszene der Metropolregion Nürnberg, geht in die zweite Runde. An drei Konzertabenden im Club Stereo stellen sich bei freiem Eintritt die besten Newcomer:innen und jungen Musikacts der Region live vor. Eingeläutet werden die Abende jeweils mit einem Netzwerktreffen der Kultur-und Musikszene, bei dem sich Branchenvertreter:innen aus aus den Bereichen Musik, Kultur, Popkultur oder (Kultur)Politik mit einer kurzen Keynote vorstellen. Mehr dazu in unseren Terminen.
Für das Netzwerktreffen bitte vorher kostenlos anmelden:
https://www.universe.com/events/nbg-sounds-1-netzwerktreffen-tickets-F93VST

Aus mehr als 120 Einsendungen hat die NBG SOUNDS Jury 9 Acts ausgewählt, die sich an 3 Konzertabenden bei freiem Eintritt live vorstellen:

Der Eintritt zu den Konzertabenden ist frei.

Anschrift Club Stereo / Vorraum: Klaragasse 8, 90402 Nürnberg, https://www.club-stereo.net/

ZUM STEREO

Einlass Netzwerktreffen (im Vorraum): 17:00 | Beginn 18:00.
Einlass Konzerte (im Club Stereo): 19:00 | Beginn 20:00

PARTNER:INNEN & MEDIEN-PARTNER:INNEN VON NBG SOUNDS

PSD Bank Nürnberg, Nürnberg Pop Festival, Curt Magazin Nürnberg, Radio max neo.
Vielen Dank für eure Unterstützung!


schmückende Grafik

Newcomer gesucht!!!

Die PSD Bank Nürnberg, POP! ROT WEISS und Nürnberg Pop präsentieren in Coop mit Radio Max Neo und Curt:

NBG SOUNDS - die Konzertreihe für die Musikszene der Metropolregion Nürnberg und dem Bezirk Mittelfranken. An drei Konzertabenden stellen wir die besten Newcomer*innen und jungen Musikacts live vor und vernetzen sie mit der Musikbranche. Dabei werden die Liveacts nicht im Vorfeld festgelegt, sondern ihr könnt euch bewerben. Jetzt.

schmückende GrafikWie komme ich bei NBG SOUNDS auf die Bühne?

Bewirb Dich mit den folgenden Unterlagen per Mail an nbgsounds@nuernberg-pop.com:
+ Spotify Link
+ social Media Links
+ kurze Bandinfo
+ Eine Antwort in maximal 5 Sätzen auf „Wie sind Deine / Eure Ziele? Was willst Du / wollt ihr mit Eurer Musik erreichen?“

Bitte schickt keine Mail mit Dateianhängen.

Bitte bewerbt Euch nicht, wenn Ihr überwiegend Covermusik macht.

Bitte bewerbt Euch nur, wenn Euer Schaffensmittelpunkt in der Metropolregion Nürnberg/dem Bezirk Mittelfranken liegt. Bewerbt Euch nicht, wenn Eure Texte rassistisch, sexistisch, homophob oder in irgendeiner

schmückende Grafikanderen Form diskriminierend sind.

Wann ist Einsendeschluss und wann & wo finden die Konzerte statt?

Einsendeschluss ist Samstag, der 20. Januar 2024.

Die Acts werden Anfang Februar bekannt gegeben. Die drei Konzerte, für die Ihr euch bewerben könnt, finden am 22. März, 11. April und 8. Mai jeweils im Club Stereo statt. An jedem der Konzertabende treten drei Acts auf. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Vor jedem Konzertabend findet ein Netzwerktreffen mit Kulturtätigen und Menschen aus der Musikbranche statt.

schmückende GrafikWas erwarten wir von euch?

Ihr solltet in der Lage sein, Eure (mindestens) 30 besten Unterstützer*innen (Freund*innen, Familie…) zu dem Konzert mitzubringen.

Engagement auch im Vorfeld des Auftrittes und der Wille, sich nicht nur den eigenen Fans, sondern auch neugierigen, Musik-interessierten Menschen und Menschen aus der Musikbranche vorzustellen.

Was bieten wir euch?

  • Ein professionelles Umfeld und professionelle Betreuung Eurer Show.
  • Technische Betreuung der Show (es sind fähige Techniker*innen vor Ort).
  • Sichtbarkeit über die Kanäle von Nürnberg Pop, POP! ROT WEISS und den Medienpartner*innen von NBG SOUNDS.schmückende Grafik
  • Jede Band, die bei NBG SOUNDS spielt, bekommt mindestens einen weiteren Auftritt im Rahmen von Nürnberg Pop und verschiedenen anderen, von POP! ROT WEISS und Nürnberg Pop mit kuratierten Konzertabenden und Festivals.
  • Jedes Konzert im Rahmen der NBG SOUNDS Reihe wird von einem Musikbranchen- Kultur- undVeranstalter*innen-Netzwerktreffen der Metropolregion Nürnberg begleitet. Nutzt die Gelegenheit und vernetzt euch!
  • Eine Gage für den Auftritt.
schmückende Grafik

reception

POP! ROT WEISS - Reception

Herzliche Einladung zur POP! ROT WEISS - Reception im Rahmen der Nürnberg Pop Conference ❤????.

Motto: Drinks, Snacks & Networking!

Außerdem haben wir noch ein sehr schön besetztes Podiumsgespräch, DJ MelaSoul und noch mehr Drinks, Snacks & Networking.

Ohne Eintritt & Anmeldung. Trotzdem freuen wir uns über eine kurze Nachricht :). Auch einfach so. Schreibt halt mal was, ok?

Also, dann bis Mittwoch. Wird sehr schön werden ☺️

 

recep


WORKSHOPS!

GO PROFESSIONAL – WORKSHOPREIHE 2023

Workshops

Auch dieses Jahr findet wieder eine Fortbildungs-Workshopreihe in der Musikzentrale Nürnberg statt. In insgesamt elf Terminen mit unterschiedlichen Themen-Schwerpunkten geben renommierte Dozent*innen ihr Wissen an Musiker*innen, Musikmanager*innen, angehende Produzent*innen, Booker*innen und andere Akteur*innen der Musikszene weiter. Los geht’s ab dem 02. Oktober. Unter dem diesjährigen Workshop-Angebot befinden sich spannende neue Themen wie Ableton Advanced oder TikTok für Musiker*innen. Die Workshops sollen neben der Vermittlung von Wissen den Erfahrungsaustausch fördern und den Teilnehmenden Einblick in professionelle Strukturen des Musikbusiness gewähren.

WORKSHOPS: DAS SIND DIE DIESJÄHRIGEN THEMEN UND TERMINE 2023

Mo, 02.10.2023 | Steuern, Abgaben, Existenzgründung
Mit, 04.10.2023 | Konzertfotografie
Mo, 09.10.2023 | Booking für Musiker*innen
Mo, 16.10.2023 | Songwriting
Mo, 23.10.2023 | Professionelles Pressekit
Mo, 06.11.2023 | Wie kommt meine Musik ins Radio?
Mo, 13.11.2023 | Ableton Basics
Mo, 20.11.2023 | TikTok für Musiker*innen
Mo, 27.11.2023 | Tontechnik Basics
Mo, 04.12.2023 | Betreutes Ausprobieren mit Ableton
Mo, 11.12.2023 | GEMA & GVL für Musiker*innen

KOSTEN PRO WORKSHOP UND FRÜHBUCHUNGSPREIS

Unter den Dozent*innen befinden sich renommierte Namen wie Elena Steri (Musikerin), Vanessa Patrick (PULS / Bayerischer Rundfunk) oder Marcus Schwarzbach (Blackout Problems). Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Die Termine in den Räumen der Musikzentrale (Fürther Straße 63, 90429 Nürnberg) statt. Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Die Workshops finden in Kooperation mit dem Verband für Popkultur in Bayern (VPBy), dem Bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft sowie der Initiative Pop! Rot Weiss statt.

Die Kosten belaufen sich pro Workshop auf 29,- € pro Person. Frühbuchungspreis bis drei Wochen vor jedem Workshop: 24,- €. Teilnehmende aus dem Bezirk Mittelfranken erhalten pro gebuchtem Workshop einen Rabatt von 10,- € durch einen Zuschuss des Bezirks Mittelfranken im Rahmen der Initiative Pop! Rot Weiss (wird bei der Rechnungsstellung abgezogen) und zahlen somit bei früher Buchung (bis zu drei Wochen vor dem jeweiligen Termin) nur 14,- €.

WORKSHOP ANMELDUNG

Die Anmeldung für die Workshops wird ab Mitte August unter https://popkultur.bayern/eventkalender möglich sein.


production consulting flyer

6.10.23 - PRODUCTION CONSULTING MIT JAN KERSCHER

NÜRNBERG POP CONFERENCE

 

14:00 - 17:00 | Beratung
PRODUCTION CONSULTING
production consulting flyer

Produzent, Musiker und allgemeiner Szenekenner Jan Kerscher berät euch. Production ist dabei ein sehr weit gefasster Begriff. Grob: Es geht natürlich um das Aufnehmen von Musik. Was gibt es für Möglichkeiten? Muss man alles im Studio recorden? Gibt es Möglichkeiten die Produktionen vorzubereiten? Homerecording und danach professioneller Mix? Jan berät euch in diesen und natürlich noch weiteren Fragen. Das Beste: Wir laden euch ein ;). Es gibt insgesamt nur vier Slots, also beeilt euch!

Voranmeldung unter speeddating@nuernberg-pop.com (Betreff: „PRODUCTION CONSULTING“) erforderlich. Diese Anmeldung ist nur möglich, wenn ihr für die POP CONFERENCE registriert seid (siehe ganz oben).

Jetzt anmelden!

ORT: KÜNSTLERHAUS (GLASBAU) | KÖNIGSTRAßE 93 | 90402 NÜRNBERG


musikalisches speeddating flyer

6.10.23 - MUSIKALISCHES SPEEDDATING

NÜRNBERG POP CONFERENCE

17:00 | Netzwerktreffen
MUSIKALISCHES SPEEDDATING

musikalisches speeddating flyer

Musikschaffende treffen auf Veranstalter:innen treffen auf Medientretreter:innen treffen auf interessierte Außenstehende.

Die Kapazität ist auf 20 Plätze begrenzt, deshalb ist eine separate Voranmeldung unter speeddating@nuernberg-pop.com (Betreff: „MUSIKALISCHES SPEEDDATING“) Erforderlich. Diese Anmeldung ist nur möglich, wenn ihr für die POP CONFERENCE registriert seid (siehe ganz oben).

Jetzt anmelden!

ORT: KÜNSTLERHAUS (GLASBAU) | KÖNIGSTRAßE 93 | 90402 NÜRNBERG


diy bookerinnen stammtsich

6.10.23 - DIY-BOOKER:INNEN STAMMTISCH

NÜRNBERG POP CONFERENCE

16:00 | Netzwerktreffen
DIY-BOOKER:INNEN STAMMTISCH
diy bookerinnen stammtsich

Jens Hold aka John Steam Jr., der beim Nürnberg Pop die „One Mic Stage“ mit 10 Künstler:innen an zwei Tagen präsentiert, eröffnet dieses Netzwerktreffen mit einem Impulsvortrag, im Anschluss offener Austausch und Diskussion.

Die Kapazität ist auf 10 Plätze begrenzt, deshalb ist eine separate Voranmeldung unter speeddating@nuernberg-pop.com (Betreff: „DIY BOOKER:INNEN STAMMTISCH“) erforderlich. Diese Anmeldung ist nur möglich, wenn ihr für die POP CONFERENCE registriert seid (siehe ganz oben).

Jetzt anmelden!

ORT: KÜNSTLERHAUS (GLASBAU) | KÖNIGSTRAßE 93 | 90402 NÜRNBERG


FESTIVAL! ROT WEISS 2023

20 ACTS – 4 STAGES – 1 HAUS – 0€ EINTRITT

Klingt nach dem Plan, oder? Und dazu ist alles regional und nachhaltig. Nur finest Acts aus Mittelfranken.

Los geht es ab 17 Uhr im Z-Bau Biergarten mit vier top Singer-Songwriter*innen präsentiert von SING-IN. Ab 20:45 Uhr haben wir in Galerie, Roter Salon und Kunstverein ein feine Mischung aus INDIE, POP, RAP, FOLK, METAL, PUNK, TECHNO – eben alles was man so zum Leben braucht.

Und als ob das nicht genug wäre, wird ab 00:15 Uhr bis 5:00 Uhr morgens auf zwei Areas Tanzbeine und Hinterteile geschwungen. Wird wild und wundervoll!

EINTRITT IST FREI, TELL EVERYBODY.

Line-Up

Biergarten
17:00 Einlass
18:00 Barbara Kelber
18:45 Gold Rushian & The Devil's Dandy Dude
19:30 Yıldız
20:15 Last Boys Left

Kunstverein
20:45 Stillborn Soiled
22:00 Dying Men
23:15 Average Pizza

Galerie
21:15 The Kid Dior
22:00 Amira Rosa
22:45 Onida
23:30 Luana

Roter Salon
21:15 Kuchenmann & Endow
22:00 Snailgaze
22:45 Zement & Hannah Grünewald
23:45 Skyline Green

Aftershow Galerie
00:15 Rachel
01:45 Rose Mary
03:15 Senaria

Aftershow Roter Salon
01:15 Transista
03:00 Intellighetta

Lichter an
05:00