Nächstes Netzwerktreffen: 11.04.

Ihr habt uns am 22.03. ein wunderbares Netzwerktreffen beschert. Im Rahmen der NBG Sounds Reihe (Shoutout: Nürnberg Pop, PSD Bank Nürnberg, Curt, Radio max neo) haben wir vorgelagert zu den Konzerten am selben Abend im Club Stereo oben im Vorraum Leute aus der mittelfränkischen Musiklandschaft zusammengebracht. Nicht nur die 3-Städte-Region war vertreten, sondern auch aus dem Umland waren Leute da. Interessante Gespräche für mögliche zukünftige Projekte, aber auch lustiger Ratsch hat die gut zwei Stunden dauernde Veranstaltung geprägt. Danach gings in den Keller zu drei wunderbaren Auftritten von Philipp Onel, Ph4ant und den Arschlöcherinnen. Wir waren glückselig. Danke, Jens (Geschäftsführer Club Stereo), der so wunderbare Fotos macht.

Deshalb freuen wir uns umso mehr, den nächsten Termin NBG Sounds samt Netzwerktreffen ankündigen zu können. Am 11.04. ist es wieder soweit. Kommt ab 17:00 im Vorraum über dem Club Stereo vorbei, trinkt, ratscht und vernetzt Euch mit uns.

Meldet Euch kostenlos unter diesem Link an: https://www.universe.com/events/nbg-sounds-2-netzwerktreffen-tickets-THB8QJ
Es gibt ein paar Freigetränke, fünf Expert*innen, die Ihr mit Euren Fragen zur Branche löchern könnt und viel gute Laune. Versprochen.

Antje Zelnitschek (F.A.M.E., Label)
Andreas Jäger (VPBy)
Michael Glückselig (kammama, Promoagentur)
Tim Steinheimer (Curt, Brü, Bierchen&Bühnchen etc.)
+1 weitere Person

Danach ab 20:00 im Stereo:
ØL, Thal und CLSTRFCK.

Der letzte Termin am 08.05. läuft genauso ab, nur dann mit ausgleichender FLINTA*-Beteiligung: Aga Labus, Jen Kova und Luana spielen auf.


Alle Acts von NBG Sounds

NBG Sounds startet am 22.03.

Die PSD Bank Nürnberg, POP! ROT WEISS und Nürnberg Pop präsentieren:

NBG SOUNDS, die Konzertreihe für die Musikszene der Metropolregion Nürnberg, geht in die zweite Runde. An drei Konzertabenden im Club Stereo stellen sich bei freiem Eintritt die besten Newcomer:innen und jungen Musikacts der Region live vor. Eingeläutet werden die Abende jeweils mit einem Netzwerktreffen der Kultur-und Musikszene, bei dem sich Branchenvertreter:innen aus aus den Bereichen Musik, Kultur, Popkultur oder (Kultur)Politik mit einer kurzen Keynote vorstellen. Mehr dazu in unseren Terminen.
Für das Netzwerktreffen bitte vorher kostenlos anmelden:
https://www.universe.com/events/nbg-sounds-1-netzwerktreffen-tickets-F93VST

Aus mehr als 120 Einsendungen hat die NBG SOUNDS Jury 9 Acts ausgewählt, die sich an 3 Konzertabenden bei freiem Eintritt live vorstellen:

Der Eintritt zu den Konzertabenden ist frei.

Anschrift Club Stereo / Vorraum: Klaragasse 8, 90402 Nürnberg, https://www.club-stereo.net/

ZUM STEREO

Einlass Netzwerktreffen (im Vorraum): 17:00 | Beginn 18:00.
Einlass Konzerte (im Club Stereo): 19:00 | Beginn 20:00

PARTNER:INNEN & MEDIEN-PARTNER:INNEN VON NBG SOUNDS

PSD Bank Nürnberg, Nürnberg Pop Festival, Curt Magazin Nürnberg, Radio max neo.
Vielen Dank für eure Unterstützung!


schmückende Grafik

Newcomer gesucht!!!

Die PSD Bank Nürnberg, POP! ROT WEISS und Nürnberg Pop präsentieren in Coop mit Radio Max Neo und Curt:

NBG SOUNDS - die Konzertreihe für die Musikszene der Metropolregion Nürnberg und dem Bezirk Mittelfranken. An drei Konzertabenden stellen wir die besten Newcomer*innen und jungen Musikacts live vor und vernetzen sie mit der Musikbranche. Dabei werden die Liveacts nicht im Vorfeld festgelegt, sondern ihr könnt euch bewerben. Jetzt.

schmückende GrafikWie komme ich bei NBG SOUNDS auf die Bühne?

Bewirb Dich mit den folgenden Unterlagen per Mail an nbgsounds@nuernberg-pop.com:
+ Spotify Link
+ social Media Links
+ kurze Bandinfo
+ Eine Antwort in maximal 5 Sätzen auf „Wie sind Deine / Eure Ziele? Was willst Du / wollt ihr mit Eurer Musik erreichen?“

Bitte schickt keine Mail mit Dateianhängen.

Bitte bewerbt Euch nicht, wenn Ihr überwiegend Covermusik macht.

Bitte bewerbt Euch nur, wenn Euer Schaffensmittelpunkt in der Metropolregion Nürnberg/dem Bezirk Mittelfranken liegt. Bewerbt Euch nicht, wenn Eure Texte rassistisch, sexistisch, homophob oder in irgendeiner

schmückende Grafikanderen Form diskriminierend sind.

Wann ist Einsendeschluss und wann & wo finden die Konzerte statt?

Einsendeschluss ist Samstag, der 20. Januar 2024.

Die Acts werden Anfang Februar bekannt gegeben. Die drei Konzerte, für die Ihr euch bewerben könnt, finden am 22. März, 11. April und 8. Mai jeweils im Club Stereo statt. An jedem der Konzertabende treten drei Acts auf. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Vor jedem Konzertabend findet ein Netzwerktreffen mit Kulturtätigen und Menschen aus der Musikbranche statt.

schmückende GrafikWas erwarten wir von euch?

Ihr solltet in der Lage sein, Eure (mindestens) 30 besten Unterstützer*innen (Freund*innen, Familie…) zu dem Konzert mitzubringen.

Engagement auch im Vorfeld des Auftrittes und der Wille, sich nicht nur den eigenen Fans, sondern auch neugierigen, Musik-interessierten Menschen und Menschen aus der Musikbranche vorzustellen.

Was bieten wir euch?

  • Ein professionelles Umfeld und professionelle Betreuung Eurer Show.
  • Technische Betreuung der Show (es sind fähige Techniker*innen vor Ort).
  • Sichtbarkeit über die Kanäle von Nürnberg Pop, POP! ROT WEISS und den Medienpartner*innen von NBG SOUNDS.schmückende Grafik
  • Jede Band, die bei NBG SOUNDS spielt, bekommt mindestens einen weiteren Auftritt im Rahmen von Nürnberg Pop und verschiedenen anderen, von POP! ROT WEISS und Nürnberg Pop mit kuratierten Konzertabenden und Festivals.
  • Jedes Konzert im Rahmen der NBG SOUNDS Reihe wird von einem Musikbranchen- Kultur- undVeranstalter*innen-Netzwerktreffen der Metropolregion Nürnberg begleitet. Nutzt die Gelegenheit und vernetzt euch!
  • Eine Gage für den Auftritt.
schmückende Grafik

FESTIVAL! ROT WEISS 2023

20 ACTS – 4 STAGES – 1 HAUS – 0€ EINTRITT

Klingt nach dem Plan, oder? Und dazu ist alles regional und nachhaltig. Nur finest Acts aus Mittelfranken.

Los geht es ab 17 Uhr im Z-Bau Biergarten mit vier top Singer-Songwriter*innen präsentiert von SING-IN. Ab 20:45 Uhr haben wir in Galerie, Roter Salon und Kunstverein ein feine Mischung aus INDIE, POP, RAP, FOLK, METAL, PUNK, TECHNO – eben alles was man so zum Leben braucht.

Und als ob das nicht genug wäre, wird ab 00:15 Uhr bis 5:00 Uhr morgens auf zwei Areas Tanzbeine und Hinterteile geschwungen. Wird wild und wundervoll!

EINTRITT IST FREI, TELL EVERYBODY.

Line-Up

Biergarten
17:00 Einlass
18:00 Barbara Kelber
18:45 Gold Rushian & The Devil's Dandy Dude
19:30 Yıldız
20:15 Last Boys Left

Kunstverein
20:45 Stillborn Soiled
22:00 Dying Men
23:15 Average Pizza

Galerie
21:15 The Kid Dior
22:00 Amira Rosa
22:45 Onida
23:30 Luana

Roter Salon
21:15 Kuchenmann & Endow
22:00 Snailgaze
22:45 Zement & Hannah Grünewald
23:45 Skyline Green

Aftershow Galerie
00:15 Rachel
01:45 Rose Mary
03:15 Senaria

Aftershow Roter Salon
01:15 Transista
03:00 Intellighetta

Lichter an
05:00


POP PREIS! ROT WEISS Logo

POP PREIS! ROT WEISS

Endlich ist es soweit. Wir verleihen einen Preis. Nicht nur einen, sondern bis zu drei Preise zu je 1000 Euro.

POP PREIS! ROT WEISS Logo
Vorläufiges Logo. Das fertige wird krass.

Der POP PREIS! ROT WEISS soll Musiker*innen aus Mittelfranken auszeichnen, die eine besondere Bereicherung für die regionale Subkultur und Popszene (bitte das Genre weit interpretieren) sind.
Ihr könnt bis 31.05. Vorschläge einsenden, von denen Ihr glaubt, sie hätten es verdient einen PREIS! ROT WEISS zu bekommen.
Wir haben eine unabhängige Jury zusammengestellt, die sich die Vorschläge anschauen und die Preisträger*innen festlegen wird.

Wie alles funktioniert lest Ihr hier in der offiziellen Nachricht aus dem Bezirksrathaus in Ansbach:

Der Bezirk Mittelfranken verleiht ab dem Jahr 2023 bis zu drei Preise. Die Preise tragen den Namen POP PREIS! ROT WEISS des Bezirks Mittelfranken und sind mit jeweils 1000 Euro dotiert. Sie können an Musikgruppen, Musikerinnen und Musiker aus Mittelfranken in Anerkennung bedeutsamen Schaffens im Bereich Rock- und Popmusik u. ä. verliehen werden.
Mit der Auszeichnung will der Bezirk die Popkultur in Mittelfranken fördern. Der POP PREIS! ROT WEISS des Bezirks Mittelfranken soll erstmals 2023 verliehen werden. Vorschläge können jeweils bis zum 31. Mai eines Jahres beim Kulturreferat des Bezirks Mittelfranken in Ansbach eingereicht werden. Eigenbewerbungen finden keine Berücksichtigung.

Bezirk Mittelfranken – Kulturreferat, Danziger Str. 5, 91522 Ansbach

Mail: popularmusikberatung@bezirk-mittelfranken.de


Eine Übersicht der Referent*innen

NBG Sounds Netzwerktreffen am 17.03.

Wir möchten euch recht herzlich zu unserer ersten Netzwerksession im Rahmen der NBG SOUNDS-Reihe einladen. Am 17.03. ab 17:00 im Vorraum vom Club Stereo. Wie gewohnt alles ganz easy: Getränkchen hier, Gesprächchen da, ihr kennt das 🥂.

Eine Übersicht der Referent*innenNur haben wir diesmal auch ganz gezielt ein paar feine Gäst*innen eingeladen, die womöglich für die Musiker*innen unter euch (aber natürlich auch alle anderen) besonders interessant sein könnten. Namentlich sind das
Lukas Schätzl, der beispielsweise über den VPBy und das BYon-Projekt berichten kann
Kerstin Mayer, die wir bereits für den Förderworkshop vorgestellt haben und die in diesem Rahmen gerne nochmal für Fragen bereit steht
Jens Hold alias John Steam Jr. der im wahrsten Sinne ein Hans Dampf in allen Musikgassen Nürnbergs ist und in feinster DIY-Manier seit Jahre unzählige Gigs zusammenbookt
Konni Winkler seines Zeichens u.a. Programmchef bei Radio Max Neo und Twitch-Profi
Melissa Salinas, die selbst Musikerin ist und darüber hinaus Beratungen zu den Themen Performance und mentaler Gesundheit bei Musiker*innen anbietet
Scott Ashby, der über Unchained, eine neue Musikvertriebsplattform, berichten kann.

Eine bunte Mischung, also. Aber keine Sorge: Es erwarten euch keine zähen Vorträge oder wildes Powerpoint-Geschubse. Nee, nee, nur ganz kurze Vorstellungen und dann eben free-for-all. Zu diesem Zweck habe wir uns auch großzügig Getränkemarken gesichert. Ihr wisst schon *wink wink*. Ab 20 Uhr beginnen dann im Stereo-Keller die NBG SOUNDS-Konzerte, zu denen ihr natürlich gerne bleiben sollt ❤. Die Change-Overs lassen sich bekanntlich super für weitere Pläuschchen nutzen. Bei den Gigs aber pscht!

Aber im Ernst: Wir möchten mit diesem Angebot schlichtweg die "Szene" hier ein Stückchen näher zusammenbringen und würden uns wirklich sehr darüber freuen, wenn wir möglichst viele von euch begrüßen dürften. Trotzdem müssen wir wegen der max. Kapazität im Vorraum mit einem Anmeldelink arbeiten. Wir bitten um euer Verständnis. Sollten wir da ans Limit stoßen, lassen wir uns schon irgendwas einfallen ❤.

Unter diesem Link könnt Ihr Euch anmelden: https://www.universe.com/events/nbg-sounds-1-netzwerktreffen-tickets-G6BVPR


Grafik für die Veranstaltung

Das kleine 1x1 der Popförderung

Infoveranstaltung "Das kleine 1x1 der Popförderung" mit Kerstin Mayer , am 16. März, ab 19 Uhr im MUZclub Nürnberg, Eintritt frei.

Grafik für die Veranstaltung

Worum geht es an diesem Abend: Um professionell Musik machen zu können, braucht es nicht nur Talent und Zeit, sondern auch Geld. Aus diesem Grund gibt es in Deutschland diverse Förderprogramme für Musik. Doch nicht alle sind für Projekte der Popularmusik geeignet. In dieser Masterclass gibt euch Kerstin Mayer einen Überblick über die wichtigsten Förderinstitutionen für diesen Bereich und nimmt gemeinsam mit euch relevante Förderprogramme unter die Lupe.

Anschließend werden die typischen Stolpersteine bei der Antragstellung untersucht und sich mit den Fragen beschäftigt: Wie strukturiere ich eine Projektbeschreibung? Wie stelle ich eine Finanzkalkulation auf? Was muss ich sonst noch beachten?

Über Kerstin Mayer: Seit ihrem siebzehnten Lebensjahr verbringt Kerstin viel Zeit bei Konzerten. Mehr als ein Jahrzehnt war sie dabei auch hinter den Kulissen aktiv. Parallel dazu absolvierte sie die Ausbildung zur Steuerfachangestellten, studierte Media Management und legte die Prüfung zur Veranstaltungskauffrau ab. Anschließend arbeitete sie in diversen Medienunternehmen, bevor sie das Thema Kulturförderung kennen und lieben lernte. Sie verbrachte mehrere Jahre als Projektbetreuerin bei der Initiative Musik und übernahm danach die Leitung der Finanzverwaltung der Amadeus Antonio Stiftung, die Initiativen gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit unterstützt. Seit 2020 unterstützt Kerstin Mayer als unabhängige Fördermittelberaterin Musikschaffende bei der Beantragung und Durchführung von Förderprojekten - unter anderem im Auftrag von Music Pool Berlin und RockCity Hamburg. Seit 2020 ist Kerstin im Vorstand des Bundesverbands Popularmusik - BV Pop.

Wir freuen uns sehr über euer und über Kerstins Kommen :)


Neuer POP!CAST mit Rap, Pop und Saxophon

NBG POP ist ein einzigartiges Clubfestival in Süddeutschland. Drei Tage lang Festival in unzähligen Locations in der Nürnberger Innenstadt. Von Pop, Rap, Indie und Rock lässt das Line Up jedes Jahr keine Wünsche offen.

Wir von POP! ROT WEISS veranstalten an einem Abend unsre eigene Bühne im Hinz x Kunz mit spannenden, oft sehr neuen Acts aus Mittelfranken. 2022 hatten wir AMARIZ (Rap), Saulė (Pop/Soul) und Edle Brüder (Rap/Pop) am Start. Hier im POP! CAST könnt Ihr sie performen sehen und dazwischen gibt es jeweils bisschen Interview. Viel Spaß. :)

Auf der Bühne:
AMARIZ https://www.instagram.com/annfuckingmary/

Saulė
https://www.instagram.com/saulemusica/
Edle Brüder https://www.instagram.com/edle_brueder_records/

https://popcast.fm/
Intro & Animationen: Girls In Motion
Musik: Philipp Volkholz
Schnitt, Produktion, Ton: FrankenFernsehen
Moderation: Julian Menz und Andreas Jäger
Im Auftrag des Bezirks Mittelfranken, Bezirksheimatpflege, Popularmusikberatung des Bezirks Mittelfranken POP! ROT WEISS
Nur möglich durch den Support der PSD Bank Nürnberg. Küssen Eure Augen!

Instagram: https://www.instagram.com/pop_rot_weiss/
Facebook: https://www.facebook.com/pop.rot.weiss
Website: https://www.pop-rot-weiss.de/


Grafik BRETT! ROT WEISS

BRETT! ROT WEISS für Euch

Die Brett Rot Weiss Grafik.

Weil uns immer wieder Anfragen erreichen wie: "Hi, ich bin ne Songwriterin und suche ne Band." oder "Für ein Projekt brauchen wir dringend ne Technikperson.", haben wir uns entschlossen das mal gebündelt als Schwarzes Brett auf unserem Instagram-Kanal zu veröffentlichen. Bei uns heißt das natürlich BRETT! ROT WEISS und funktioniert ganz einfach.

Ihr screenshottet aus unseren Instagram-Highlights die Grafik, packt Eure Infos drauf uns schickt sie uns immer bis Mittwochabend zurück. Wir posten das dann am Donnerstagnachmittag. Alternativ könnt Ihr auch dieses Bild hier per Rechtsklick runterladen, bearbeiten und uns an die kontakt@pop-rot-weiss.de schicken.

Fragen dazu? Schreibt uns gern.


NBG Sound Logo

NBG SOUNDS - Neue Talentbühne

Die PSD Bank Nürnberg, POP! ROT WEISS und Nürnberg Pop präsentieren: NBG SOUNDS - die neue Konzertreihe für die Musikszene der Metropolregion Nürnberg. An drei Konzertabenden stellen wir die besten Newcomer*innen und jungen Musikacts live vor und vernetzen sie mit der Musikbranche. Dabei werden die Liveacts nicht im Vorfeld festgelegt, sondern ihr könnt euch bewerben. Jetzt.

NBG Sound Logo

Wie komme ich bei NBG SOUNDS auf die Bühne?
Bewirb Dich mit den folgenden Unterlagen per Mail an nbgsounds@nuernberg-pop.com:
* Spotify Link
* Instagram Link
* TikTok Link (falls vorhanden)
* kurze Bandinfo
* Eine Antwort in maximal 5 Sätzen auf „Wie sind Deine/Eure Ziele? Was willst Du/wollt ihr mit eurer Musik erreichen?“

Bitte schickt uns keine Mail mit Dateianhängen.
Bitte bewerbt euch nicht, wenn ihr überwiegend Covermusik macht.
Bewerbt euch nicht, wenn eure Texte rassistisch, sexistisch, homophob oder in irgendeiner anderen Form diskriminierend sind.
Bitte bewerbt euch nur, wenn euer Schaffensmittelpunkt in der Metropolregion Nürnberg liegt.

Wann ist Einsendeschluss und wann finden die Konzerte statt?
Einsendeschluss ist Dienstag, der 17. Januar 2023. Die Acts werden Anfang Februar bekannt gegeben.

Die drei Konzerte, für die ihr euch bewerben könnt, finden zwischen März und Juni 2023 statt. An jedem der Konzertabende treten drei Acts auf. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Was erwarten wir von euch?
* Ihr solltet in der Lage sein, eure 30 besten Unterstützer*innen (Freunde, Familie, Kumpels, Feinde, gekaufte Fans...) zu dem Konzert mitzubringen
* Engagement auch im Vorfeld des Auftrittes und der Wille, sich nicht nur den eigenen Fans, sondern auch neugierigen, Musik-interessierten Menschen und Menschen aus der Musikbranche vorzustellen.

Was bieten wir euch?
* Ein professionelles Umfeld und professionelle Betreuung eurer Show.
* Technische Betreuung der Show (es sind fähige Techniker*innen vor Ort)
* Sichtbarkeit über die Kanäle von Nürnberg Pop, POP! ROT WEISS und den Medienpartner*innen von NBG SOUNDS.
* Jede Band, die bei NBG SOUNDS auftritt, bekommt mindestens einen weiteren Auftritt im Rahmen von Nürnberg Pop und verschiedenen anderen, von POP! ROT WEISS und Nürnberg Pop mit kuratierten Konzertabenden und Festivals.
* Jedes Konzert im Rahmen der NBG SOUNDS Reihe wird von einem Musikbranchen- Kultur- undVeranstalter*innen-Netzwerktreffen der Metropolregion Nürnberg begleitet. Nutzt die Gelegenheit und vernetzt euch!
* Eine Gage für den Auftritt.