Beratung für Musiker*innen am 11.02. in Erlangen

separator

Die Popularmusikberatung des Bezirks Mittelfranken (POP! ROT WEISS) ist eine Anlaufstelle für Musiker*innen, die neben ihren Akkorden und Drumpattern noch gerne wissen wollen, wie man dieses ganze andere Zeug so macht. Nähert man sich nämlich diesem Drumherum, kommen da ganz schnell sehr viele Fragen und Abkürzungen auf!

Beispiele: Wie gelange ich an ein Label? Was macht eigentlich eine Bookingagentur? KSK – was ist das denn? Wie landen meine Songs bei Spotify, ITunes, Deezer und co.? Wie schreibe ich Veranstalter*innen richtig an? Social Media – na klar, aber wie? Was macht eigentlich die GEMA? Meine Band als GbR?

Fragen über Fragen können im Bandkosmos entstehen. Doch wo bekomme ich persönliche Antworten auf diese Fragen? Wer steht mir mit Rat zur Seite? Darauf gibt es eine simple Antwort: POP! ROT WEISS meets Newcomerförderung des E-Werks. Andreas Jäger und Lorena Seipp laden ab Dezember zur kostenlosen, persönlichen Musiker*innen-Beratung ins E-Werk nach Erlangen ein. Nachdem ihr einen Termin zur Beratung vereinbart habt, bekommt ihr die Gelegenheit ihm eure Fragen zu stellen und euch persönlich rund um das Musiker*innen-Leben beraten zu lassen.

POP ROT WEISS & Kulturzentrum E-Werk präsentieren:
Musiker*innen-Beratung /// 11.02.2020
Zeit: 18.00 Uhr – 22:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung unter info@e-werk.de
Bitte Thematik (Beschreibung der Fragen) mit angeben
Eintritt frei